Bewerbungsbilder

Es macht einen Unterschied, ob Sie sich für eine Führungsposition bewerben, als Bankangestellter, Diplomingenieur, als Kinderpflegerin oder in der Gastronomie.

Allgemein empfehle ich:

Ziehen Sie nur Kleidung an, in der Sie sich wohl fühlen. Die Oberteile sollen die Schultern bedecken. Grundsätzlich empfehlen wir für Bewerbungsfotos einfarbige Oberteile. Es muss nicht immer Anzug und Krawatte sein, aber zumindest Hemd oder Bluse.

Bitte keine Kapuzenpullover, keine Oberteile mit Aufdruck (Markenname, Comicfiguren und ähnliches). Keine getönten Brillen!

Grundsätzlich empfehle ich bei allen Fotoshootings eine professionelle Stylistin zu buchen. So wie Sie sich bei der Entscheidung für professionelle Fotos für uns entschieden haben, sollten Sie bei dem Wunsch sich für Ihren Fototermin Make-up und/oder Hairstyling zu gönnen, ebenfalls einem Profi vertrauen. Falls Sie perfekt geschminkt und gestylt werden wollen, sagen Sie dies bei der Anmeldung dazu, ich buche Ihnen als besonderen Service die Stylistin direkt ins Fotoatelier.Sie möchten kein Styling, weil Sie sich sonst auch nie schminken und befürchten unnatürlich zu wirken? Seien Sie unbesorgt, Sie besprechen das Styling im Vorfeld mit der Profi-Friseurin. Sie arbeitet nach Ihren Wünschen und berät Sie gerne. Allerdings sollten Sie bedenken, dass das Fotolicht im Studio ein anderes ist als das Tageslicht und es Ihren Typ unterstreicht, sobald Augen und Lippen betont sind. Entscheiden Sie sich gegen ein Profi-Styling, so bringen Sie bitte Ihren eigenen Lippenstift,  Make-up etc. mit und grundieren Sie Ihren Teint um unschöne Glanzstellen und blasse (im Winter auch oft trockene, rissige) Lippen zu vermeiden.

Bitte beachten:

Sollten Sie vor Ihrem gebuchten Termin krank werden, bitten wir Sie diesen rechtzeitig zu verschieben, damit wir den Termin anderweitig vergeben können!

Preise anzeigen Zur Galerie Jetzt Termin vereinbaren!

×

Alle Portaitserien auch als Gutschein erhältlich: Bestellen Sie bequem online